Serien bei Concordias Herrenteams

Siegsserie bei den Herren von Concordia Wilhelmsruh. Während die in Kreisliga B aufgestiegene Zweite ihren Platz im Mittelfeld festigt, hat die „Erste“ von Henry Krüger weiter fest den Aufstieg in die Bezirksliga im Visier.

Den Spieltag in der Nordendarena eröffnete die Reserve von CW. Diese hatte die 1. Herren vom SC Lankwitz zu Gast. Mindestens 3 mal ungeschlagen waren beide Mannschaften, ein Spiel auf Augenhöhe war zu erwarten. Nach 25 Minuten versenkte Henry Krüger zum 1:0, mit dem Halbzeitpfiff erhöhte Krüger nach dem zwischenzeitlich erfolgten Ausgleich zum 2:1. So ging es in die Kabine. Torreicher war die 2. Halbzeit – insgesamt 7 Treffer waren zu sehen, 4 davon für die Hausherren, die Mannschaft von Cornelius Rompel. Insgesamt ein aufregendes Spiel mit vielen Toren, 3 Strafstößen aber nur einem Sieger. Nächste Woche geht es zum Derby ins Kissingenstadion: Fortuna Pankow II – Concordia Wilhelmsruh II.

Im zweiten Spiel trat die Reserve von BW Hohen Neuendorf am vergangenen Spieltag gegen CW´s „Erste“ an. Winkner, Berschauer und Gericke legten in der ersten Halbzeit zum 4:1 vor. Bereits nach 15 Minuten führte die Mannschaft von Henry Krüger mit 3 Zählern. Das war eine klare Reservierung der 3 Punkte durch den Hausherrn. Souverän brachte dieser die Führung durch die 2. Halbzeit. 5:2 lautete der Endstand und erhöhte das Punktekonto auf 40. Damit ist die Mannschaft seit dem 24.11.2019 ungeschlagen.