Pankower Frauenteams

Die Frauen des SV Blau-Gelb holten 3 Punkte gegen den SV Buchholz. Statistisch waren beide Teams gleich stark, das spiegelte auch das Ergebnis bis zur letzten Minute der Nachspielzeit wieder, dann zeigte Schiedsrichter André Brand auf den Elf-Meter-Punkt.

In der ersten Halbzeit ging Blau-Gelb mit einem verwandelten Strafstoß 1:0 in Führung. Ansonsten war es ein Spiel zweier gleichstarker Teams. In der zweiten Halbzeit drehte Buchholz auf und war merklich stärker. Vivien Rogatzki glich in der 54. Spielminute zum 1 : 1 aus, ein schön herausgespieltes Tor. Das war auch das einzige aus dem Spiel geschossene Tor.

Der Siegtreffer fiel in der letzten Minute durch einen Elfmeter für Blau-Gelb, Endstand 2 : 1.

Frauen Berlinliga: Borussia Pankow behält einen Punkt zu Hause. Endstand im Spiel gegen SC Staaken 1 : 1. Vor dem Spiel war kein eindeutiger Favorit auszumachen, nach dem Spiel auch nicht. Borussia fiel trotz des Punktes auf Platz 5, die Staakener Frauen nehmen den 7. Tabellenplatz ein.