Aufstiegsstaffel erreicht

Das zweite bisher ungeschlagene C- Team aus Pankow ist die U14 von Concordia Wilhelmsruh. Die Jungs spielen in der Kreisliga A und haben einen Platz in einer Aufstiegsstaffel zur Rückrunde sicher. Ob es auch zum „Herbstmeister“ der Staffel reicht entscheidet sich am nächsten Spieltag. Bisher 7 Spiele und 7 Siege.

Hier Spielbericht des Spieles vom letzten Wochenende von der Homepage der Mannschaft:

Ein kühles Windchen fegte heute über unsere Nordendarena an der berühmten Dietzgen – Road.
Trotzdem waren viele Fans von beiden Teams gekommen, um ihre Teams anzufeuern.
Die Bedingungen auch heute wieder Bundesliga tauglich und so wollte man auch im 7. Spiel ungeschlagen bleiben !

Hallo liebe Fußballfreunde,
seid herzlich willkommen zum heutigen Bericht aus Pankow – Niederschönhausen.
Unsere Gäste hatten eine lange Anreise und waren pünktlich da. Eine sehr nette Mannschaft mit tollen Fans. Der angesetzte Schiedsrichter war auch gekommen und hatte zu jeder Zeit des Spiels alles im Griff.

Wir fingen gut an, fanden mit breiter Brust schnell in das Spiel hinein und ließen den Ball gekonnt in unseren Reihen laufen. Stück für Stück, eroberten wir uns das Spielfeld und kamen hier und da auch zum Torabschluss. Doch es fehlte die Durchschlagskraft. Die meisten Schüsse, aus dem Stand heraus , waren für den Gästekeeper kein Problem. Ab Mitte der 1. HZ wurde dann unser Passspiel ungenau und wir verloren viele einfache Bälle und machten damit die Adlershofer stark. Mit ein bisschen Glück konnten wir einen Rückstand verhindern, als wir vor unserem Tor den Ball nicht wegbekommen hatten und Norman im letzten Moment zupackte. Allerdings hatte aber auch Adlershof 2 x Glück gehabt, als wir zwei RIESEN nicht machen. So brauchte man heute Geduld, in der 35. Spielminute ist dann aber der Bann gebrochen. Walter legt einen guten Pass Levin auf und Levin schießt aus ca. 13 Meter das Spielgerät in das TOOOOOOOOOOOOOOOOOR ! TOOOOOOOR ! 1 : 0 !
Und dann pfiff der Unparteiische zum Halbzeitpäuschen.
Kurze Ansprache was wir jetzt noch ein bisschen besser machen wollen und dann ging es auch schon wieder weiter.
Unsere Gäste mussten nun etwas mehr riskieren und die Räume etwas öffnen. Wir blieben geduldig und spielten in der gesamten 2. HZ ein super gutes Passspiel. Mit sehr viel mehr Ballbesitz als unser Gegner, spielten wir guten Fußball und so bekamen wir auch gleich 7 Minuten nach Wiederanpfiff die nächste gute Torchance. Zunächst geht der Ball an den rechten Torpfosten bevor unser Vollstrecker Clemens den Ball über die Linie befördert !! 42. Spielminute – TOOOOOOR für CW und getroffen hat unsere Nummer 13 –> Cleeeeeeemens !! Unser Team in guten Kombis unterwegs und so legt Spencer den letzten Pass zu Walter und Walter nagelt die Pille aus ca. 14 Meter unhaltbar ein ! 44. Spielminute – TOOOOOOOOR für CW und getroffen hat unsere Nummer 8 –> Waaaalter !! Neuer Spielstand : CW — > DREEEEIII……..Adlershofer BC ……
Von nun an war man sehr sicher im Umgang mit dem Ball und die Aufregung war auch nicht mehr da. Wir spielten jetzt auch nicht mehr unbedingt auf Tore schießen, vielmehr ließen wir jetzt den Ball sicher laufen und spielten geduldig die Lücke frei. Hinten standen wir sehr sicher und ließen nichts mehr anbrennen. Adlershof war jetzt auch nicht mehr so sehr motiviert. So dominierten wir das Spiel , das mit dem Schlusspfiff vom Schiri in der 71. Spielminute endete. Abfiff.

Fazit: Jo, was soll man sagen ? Wir haben derzeit einen guten Lauf und sind vorzeitig für die Aufstiegsrunde qualifiziert !!! Als junger Jahrgang im ersten Großfeldjahr so gut gestartet !
RESPEKT und GRATULATION an unsere 1. C von CW !!! Na los….okay…. :-))
SPITZENREITER ….SPITZENREITER…HEY….HEY….
7 Spiele – 7 Siege , ick klapp hier klei vom Stuhl !!! ;O)
Vielen Dank an unsere Fans ++und Jott sei Dank haben die Ordner heute alles unter Kontrolle gehabt ! Vielen Dank auch an Sverre und Luis, die heute trotz Spielpause zum Spiel kamen
und mitfieberten !! Stark !! Für unser Team heute im Einsatz : Norman – Ruben – Nico – Eric – Julien – Jarle – Levin – Walter Martin – Spencer – Miya – Max – Clemens – Janne – Felix – Hanni
FC Concordia Wilhelmsruh – Adlershofer BC 3 : 0 ( 1 : 0 )